Eine Herde Elefanten und im Hintergrund der mächtige Kilimanjaro

Abenteuer Kilimanjaro - Auf dem Dach Afrikas

Kilimanjaro auf verschiedenen Trekking-Routen

Das Dach und somit der höchste Berg Afrikas strahlt eine beinahe magische Anziehungskraft aus. 5895 Meter hoch ragt der mit Eis und Schnee bedeckte Vulkan aus der afrikanischen Steppe. Da der Kilimanjaro technisch keine Schwierigkeiten bietet, können auch Nichtbergsteiger*innen zu einem einzigartigen Gipfelerlebnis kommen. Doch bevor Sie auf dem Kraterrand den Sonnenaufgang geniessen können, stehen erlebnisreiche und unvergessliche aber auch anstrengende Tage bevor. Alle Routen haben ihre eigenen Merkmale und Reize, je nach den Bedürfnissen der Gipfelstürmer*innen. Wir bieten die fünf bedeutendsten Routen in Form internationaler Gruppen an. An gewissen Daten erleben Sie bei schönem Wetter den Vollmond auf dem Gipfel, was für ein Erlebnis !

Auf einen Blick

ab CHF 1'830.-
Gruppenreise (2-12 Teilnehmer*innen)
Englisch sprechende Reiseleitung
  • Vollmond auf dem Gipfel an bestimmten Reise-Daten
  • Einmaliges Gipfelerlebnis auf dem höchsten Berg Afrikas (5895 Meter)
  • Traumgipfel vieler Alpinisten
  • Kilimanjaro: ein Weltnaturerbe der UNESCO

Reisedaten

Ausgebucht
Durchführung garantiert
Lemosho-Route / Vollmond
03.10.2022 - 12.10.2022 | Reisedauer: 10 Tage
CHF 2'510.-
Buchbar
Durchführung garantiert
Machame-Route
17.10.2022 - 25.10.2022 | Reisedauer: 9 Tage
CHF 2'160.-
Buchbar
Durchführung noch nicht garantiert
Marangu-Route / Vollmond
04.11.2022 - 11.11.2022 | Reisedauer: 8 Tage
CHF 1'830.-
Buchbar
Durchführung noch nicht garantiert
Marangu-Route / Vollmond
03.12.2022 - 10.12.2022 | Reisedauer: 8 Tage
CHF 1'830.-
Buchbar
Durchführung noch nicht garantiert
Lemosho-Route
18.12.2022 - 27.12.2022 | Reisedauer: 10 Tage
CHF 2'510.-

Reiseprogramm

Marangu-Route – 8 Tage
Die Besteigung des Kilimanjaro über die Marangu-Route gilt als die einfachste und meist begangene. Durch die Übernachtung in Hütten haben Sie während diesem Trekking immer ein Dach über dem Kopf.
1. Tag: Anreise und Nacht im Hotel in Moshi
2. Tag: Trekking-Start am Marangu-Gate auf 1860 Meter. Nacht in der Mandara-Hütte auf 2750 Meter / ca. 3-4 Stunden Trekkingzeit
3. Tag: Nacht in der Horombo-Hütte auf 3720 Meter / ca. 5-6 Stunden Trekkingzeit
4. Tag: Akklimatisationstag mit optionalem Trekking von 3-5 Stunden. Nacht in der Horombo-Hütte auf 3750 Meter / (Fakultativer Ruhetag)
5. Tag: Nacht in der Kibo-Hütte auf 4700 Meter / ca. 5-7 Stunden Trekkingzeit
6. Tag: In der Nacht Aufstieg zum Gilman's Point (5681 Meter) und anschliessend zur Uhuru Peak (5681 Meter). Abstieg und Übernachtung in der Horombo-Hütte auf 3720 Meter / ca. 12-16 Stunden Trekkingzeit
7. Tag: ca. 5-7 Stunden Trekkingzeit, kurzer Transfer. Nacht im Hotel in Moshi
8. Tag: Abreise

Rongai-Route – 9 Tage
Die Besteigung des Kilimanjaro über die Rongai-Route beinhaltet den einsamen Aufstieg von der Nordseite und den bequemen Abstieg über die Normalroute. Übernachtet wird im Zelt.
1. Tag: Anreise und Nacht im Hotel in Moshi
2. Tag: Nacht im Simba-Camp auf 2630 Meter / ca. 4 Stunden Trekkingzeit
3. Tag: Nacht im Second Cave-Camp auf 3480 Meter / ca. 4 Stunden Trekkingzeit
4. Tag: Nacht im Kikelewa-Camp auf 3630 Meter / ca. 4 Stunden Trekkingzeit
5. Tag: Nacht im Mawenzi Tarn-Camp auf 4310 Meter / ca. 4 Stunden Trekkingzeit
6. Tag: Nacht im Kibo-Camp auf 4720 Meter / ca. 4-5 Stunden Trekkingzeit
7. Tag: Nacht im Horombo-Camp auf 3750 Meter / ca. 11-13 Stunden Trekkingzeit
8. Tag: ca. 5-6 Stunden Trekkingzeit. Nacht im Hotel in Moshi
9. Tag: Abreise

Rongai-Route – 8 Tage
Die Besteigung des Kilimanjaro über die Rongai-Route beinhaltet den einsamen Aufstieg von der Nordseite und den bequemen Abstieg über die Normalroute. Übernachtet wird im Zelt.
1. Tag: Anreise und Nacht im Hotel in Moshi
2. Tag: Nacht im Simba-Camp auf 2630 Meter / ca. 4 Stunden Trekkingzeit
3. Tag: Nacht im Kikelewa-Camp auf 3630 Meter / ca. 6-7 Stunden Trekkingzeit
4. Tag: Nacht im Mawenzi Tarn-Camp auf 4310 Meter / ca. 4 Stunden Trekkingzeit
5. Tag: Nacht im Kibo-Camp auf 4720 Meter / ca. 4-5 Stunden Trekkingzeit
6. Tag: Nacht im Horombo-Camp auf 3750 Meter / ca. 11-13 Stunden Trekkingzeit
7. Tag: ca. 5-6 Stunden Trekkingzeit. Nacht im Hotel in Moshi
8. Tag: Abreise

Machame-Route – 9 Tage
Die Machame-Route gilt für viele als die attraktivste aller Kilimanjaro-Routen. Dies wohl durch eine erlebnisreiche Kombination von landschaftlicher Abwechslung und konditionellem Anspruch durch einige Auf- und Abstiege. Übernachtet wird im Zelt.
1. Tag: Anreise und Nacht im Hotel in Moshi
2. Tag: Trekking-Start am Machame-Gate auf 1800 Meter. Nacht im Machame-Camp auf 3000 Meter / ca. 5-7 Stunden Trekkingzeit
3. Tag: Nacht im Shira-Camp 2 auf 3845 Meter / ca. 5-7 Stunden Trekkingzeit
4. Tag: Nacht im Barranco-Camp auf 3960 Meter / ca. 6-8 Stunden Trekkingzeit
5. Tag: Nacht im Karanga-Camp auf 4035 Meter / ca. 3-5 Stunden Trekkingzeit
6. Tag: Nacht im Barafu-Camp auf 4650 Meter / ca. 3-4 Stunden Trekkingzeit
7. Tag: In der Nacht Aufstieg zum Stella Point (5740Meter) und anschliessend zur Uhuru Peak (5895 Meter). Abstieg und Übernachtung im Mweka-Camp auf 3080 Meter / ca. 13-15 Stunden Trekkingzeit
8. Tag: ca. 3-4 Stunden Trekkingzeit, kurzer Transfer. Nacht im Hotel in Moshi
9. Tag: Abreise

Lemosho-Route – 9 Tage
Die Lemosho-Route ist eine der längeren Routen am Kilimanjaro. Die ersten beiden Tage sind nicht so frequentiert wie die anderen Routen am Berg. Am dritten Tag biegt die Lemosho Route in die Machame-Route ein. Übernachtet wird im Zelt.
1. Tag: Anreise und Nacht im Hotel in Moshi
2. Tag: Trekking-Start bei den Lemosho Glades auf 2100 Meter. Nacht im Mti Mkubwa-Camp auf 2780 Meter / ca. 3-4 Stunden Trekkingzeit
3. Tag: Nacht im Shira-Camp 2 auf 3900 Meter / ca. 8-10 Stunden Trekkingzeit
4. Tag: Nacht im Barranco-Camp auf 3960 Meter / ca. 7-8 Stunden Trekkingzeit
5. Tag: Nacht im Karanga-Camp auf 4035 Meter / ca. 3-5 Stunden Trekkingzeit
6. Tag: Nacht im Barafu-Camp auf 4650 Meter / ca. 3-4 Stunden Trekkingzeit
7. Tag: In der Nacht Aufstieg zum Stella Point (5740 Meter) und anschliessend zur Uhuru Peak (5895 Meter). Abstieg und Übernachtung im Mweka-Camp auf 3080 Meter / ca. 13-15 Stunden Trekkingzeit
8. Tag: ca. 3-4 Stunden Trekkingzeit. Nacht im Hotel in Moshi
9. Tag: Abreise

Lemosho-Route – 10 Tage
Die Lemosho-Route ist eine der längeren Routen am Kilimanjaro. Die ersten beiden Tage sind nicht so frequentiert wie die anderen Routen am Berg. Am vierten Tag biegt die Lemosho Route in die Machame-Route ein. Übernachtet wird im Zelt.
1. Tag: Anreise und Nacht im Hotel in Moshi
2. Tag: Trekking-Start bei den Lemosho Glades auf 2100 Meter. Nacht im Mti Mkubwa-Camp auf 2780 Meter / ca. 3-4 Stunden Trekkingzeit
3. Tag: Nacht im Shira-Camp 1 auf 3500 Meter / ca. 4-5 Stunden Trekkingzeit
4. Tag: Nacht im Shira-Camp 2 auf 3900 Meter / ca. 3-5 Stunden Trekkingzeit
5. Tag: Nacht im Barranco-Camp auf 3960 Meter / ca. 7-8 Stunden Trekkingzeit
6. Tag: Nacht im Karanga-Camp auf 4035 Meter / ca. 3-5 Stunden Trekkingzeit
7. Tag: Nacht im Barafu-Camp auf 4650 Meter / ca. 3-4 Stunden Trekkingzeit
8. Tag: In der Nacht Aufstieg zum Stella Point (5740 Meter) und anschliessend zur Uhuru Peak (5895 Meter). Abstieg und Übernachtung im Mweka-Camp auf 3080 Meter / ca. 13-15 Stunden Trekkingzeit
9. Tag: ca. 3-4 Stunden Trekkingzeit. Nacht im Hotel in Moshi
10. Tag: Abreise

North-Circuit – 10 Tage
Die nördliche Umrundung des Kilimanjaros ist eine neuere und wenig begangene Route. Da sie eine der längeren Routen am Kilimanjaro ist, bringt sie optimale Akklimatisiereung für den Gipfelerfolg mit. Übernachtet wird im Zelt.
1. Tag: Anreise und Nacht im Hotel in Moshi
2. Tag: Trekking-Start bei den Lemosho Glades auf 2100 Meter. Nacht im Mti Mkubwa-Camp auf 2780 Meter / ca. 3-4 Stunden Trekkingzeit
3. Tag: Nacht im Shira-Camp 1 auf 3500 Meter / ca. 4-5 Stunden Trekkingzeit
4. Tag: Nacht im Moir-Camp auf 4140 Meter / ca. 9-11 Stunden Trekkingzeit
5. Tag: Nacht im Pofu-Camp auf 4030 Meter / ca. 8-10 Stunden Trekkingzeit
6. Tag: Nacht im Third Cave-Camp auf 3935 Meter / ca. 6-7 Stunden Trekkingzeit
7. Tag: Nacht im Kibo- oder School-Camp auf 4700/4750 Meter / ca. 4-5 Stunden Trekkingzeit
8. Tag: In der Nacht Aufstieg zum Stella Point (5740 Meter) und anschliessend zur Uhuru Peak (5895 Meter). Abstieg und Übernachtung im Millennium- oder Mweka-Camp auf 3820/3080 Meter / ca. 14-18 Stunden Trekkingzeit
9. Tag: ca. 3-4 Stunden Trekkingzeit. Nacht im Hotel in Moshi
10. Tag: Abreise

Programm- und Preisänderungen vorbehalten

Persönliche Beratung

Nature Tours Mitarbeiterin Sarah Stempfel
Sarah Stempfel

Unverbindliche Anfrage

Reiseroute

Preise

  • Marangu-Route: 
    Preis pro Person CHF 1'830.– (8 Tage)
    Zuschlag Einzelzimmer im Hotel CHF 75.–

  • Rongai-Route:
    Keine Daten im 2022

  • Machame-Route:
    Preis pro Person CHF 2'160.– (9 Tage)
    Zuschlag Einzelbelegung CHF 200.–

  • Lemosho-Route:
    Preis pro Person CHF 2'270.– (9 Tage)
    Preis pro Person CHF 2'510.– (10 Tage)
    Zuschlag Einzelbelegung CHF 200.– (9 Tage)
    Zuschlag Einzelbelegung CHF 220.– (10 Tage)

  • North-Circuit-Route:
    Keine Daten im 2022

  • Alle Daten im 2022 können gegen einen kleinen Zuschlag bereits ab 1 Person garantiert durchgeführt werden !
    Preis auf Anfrage

Leistungen

Leistungen inbegriffen
  • Überlandfahrten
  • 2 Hotelübernachtungen in Moshi im Doppelzimmer, 5-7 Übernachtungen in Zweierzelten oder 5 Übernachtungen im Mehrbettzimmer in Hütten (keine Einzelbelegung möglich)
  • Vollpension während dem Trekking, nur Frühstück während des Hotelaufenthaltes in Moshi
  • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung und Begleitteam
  • Bewilligungen und Besteigungsgebühren
Leistungen nicht inbegriffen
  • An- und Rückreise nach/ab Moshi
  • Visum
  • Trinkgelder
  • Persönliche Auslagen

Gut zu wissen / Hinweise

Geführte Trekkingreise in einer internationalen Gruppe mit lokaler, Englisch sprechender Reiseleitung und Begleitteam. 

Beste Reisezeit: Januar bis März, Juli bis Oktober und Dezember.

Mittelschweres Trekking, gute Kondition, 5-7 Tagesetappen von 3-8 Stunden in Höhen bis 4700 Meter, 1 Tagesetappe von 9-13 Stunden bis 5895 Meter. (Zusammengefasst für die Routen Marangu, Machame, Rongai und Lemosho).
North-Circuit: 5 Tagesetappen von 3-8 Stunden in Höhen bis 4750 Meter. 2 Tagesetappen von 8-11 Stunden bis 4140 Meter. 1 Tagesetappe von 14-18 Stunden bis 5895 Meter. Je nach Route 1 längere Überlandfahrt.

Die Herausforderungen einer Besteigung des Kilimanjaro sind nicht technische Schwierigkeiten, sondern es ist die grosse Höhe, welche zu schaffen macht. Eine vorgängige Besteigung des Mt. Merus zur Akklimatisation erhöht die Chancen auf ein Kilimanjaro-Gipfelerlebnis.

Das Hauptgepäck wird während den Trekkings vom Begleitteam transportiert. Den Tagesrucksack tragen Sie selber.

Alle Kilimanjaro-Trekkings von Nature Tours sind nachhaltig und verantwortungsvoll: Unsere KPAP-zertifizierte Kontakt-Agentur vor Ort sorgt für faire Anstellungsbedingungen des Begleitteams und setzt sich für nachhaltigen, umweltfreundlichen und sozialverantwortlichen Tourismus ein.

Arrangement ab/bis Reiseland. Internationale Flüge sind im Reisepreis nicht inbegriffen. Gerne stehen wir für Reservationen nach Wunsch zur Verfügung.

Einige Daten lassen sich mit einer Gruppen-Safari verbinden.

Diese Reise kann an beliebigen Daten als Privatreise ab einer Person organisiert werden. Kontaktieren Sie uns und verlangen Sie eine Offerte. Preis auf Anfrage.

Stories

Reisen in grosse Höhen: Tipps gegen die Höhenkrankheit

Erfahren Sie hier, auf was Sie bei Reisen in grosse Höhen besonders beachten müssen, wie Sie sich vorbereiten können, welche Symptome bei einer allfälligen Erkrankung auftreten und welche…