Drei Elche an einem Seen mitten im Wald von Lappland

Wildnisabenteuer im Norden Finnlands

Trekking- und Kanutour in Lappland

Kommen Sie mit auf eine einzigartige Entdeckungsreise im hohen Norden Finnlands. Zu Fuss und auf dem Kanu durchqueren wir die Wildnis Lapplands. Beeren pflücken, Feuerholz sammeln, Lager mit Tipi aufbauen, fischen, gemeinsame Lagerfeuerküche und vieles mehr gehört zum Tagesprogramm dazu. Eine Reise zurück zur Natur in einem weitgehend menschenleeren Naturparadies.

Auf einen Blick

ab CHF 2'490.-
Gruppenreise (2-6 Teilnehmer*innen)
Deutschsprechende Reiseleitung
  • Kombinierte Kanu- und Trekkingtour
  • Natur pur abseits aller Alltagssorgen
  • Beeren pflücken, Feuer machen, kochen, fischen usw. gehört mit zum Programm
  • Huskies zum knuddeln und spielen
  • Wunderschönes Camp mitten in der Wildnis von Lappland

Reiseprogramm

1. Tag: Individuelle Anreise nach Ivalo
Am Flughafen von Ivalo oder an der Busstation werden wir abgeholt und ins Camp am Korkianvaaranjärvi (järvi = See) gefahren. Dort werden wir von einem Rudel Huskies bereits sehnsüchtig erwartet. Es bleibt Zeit zum kuscheln und fotografieren mit den Hunden. Das Abendessen geniessen wir in einer traditionellen finnischen Kota. Ebenso finnisch ist das Sauna-Erlebnis direkt am See.
Übernachtung im finnischen Gästehaus oder Panorama-Tipi. Fahrzeit ca. 20 Min.

2. Tag: Kanu- und Ausrüstungseinweisung
Nach einem Briefing zur bevorstehenden Kanu- und Trekkingtour beladen wir ab Mittag die Kanus und starten zu unserem Abenteuer. Pro Kanu können wir einen Husky als treuen Begleiter mitnehmen. Nach einer Etappe von 10 bis 15 km errichten wir unser Nachtlager.
Übernachtung im Tipi. Kanustrecke ca. 10 bis 15 km.

3. bis 5. Tag: Auf dem Kanu
Exemplarischer Tagesablauf:

07:30 Uhr: Nachlager abbauen; Frühstück vorbereiten; Wasser vom See holen; Feuerholz sammeln; Beeren pflücken; Frühstück am Lagerfeuer (Tee, Kaffee, Porridge mit Beeren).

08:30 bis 09:30 Uhr: Lager fertig abbauen; Kanus beladen; Thermoskannen mit Tee und Kaffee füllen; Aufbruch zur Tagestour.

09:00 bis 12:00 Uhr: Erste Etappe auf dem Kanu (ca. 5 bis 10 km).

12:00 bis 13:00 Uhr: Lunchpause an Land oder auf dem Kanu mit Brot sowie Suppe aus der Thermoskanne.

13:00 bis 16:00 Uhr: Zweite Etappe auf dem Kanu (ca. 5 bis 10 km). 

16:00 bis 19:30 Uhr: Platz für Nachtlager suchen; Kanus anlanden; Camp errichten (Aufgaben werden in der Gruppe verteilt); Tipi aufstellen; Feuerstelle einrichten; Angeln (vom Boot oder von Land aus); Beeren und Pilze sammeln; Gemeinsame Lagerfeuerküche.

Ab 19:30 Uhr: Freie Abendgestaltung; Ausklingen am Lagerfeuer; Hundeversorgung (Spazieren, Füttern usw.).

Übernachtung im Tipi. Kanustrecke jeweils ca. 10 bis 20 km.

6. bis 8 Tag: Trekkingtour
Am 6. Tag setzen wir unser Abenteuer zu Fuss fort. Die erste Nacht verbringen wir ein einer einfachen Hütte des finnischen Forstvereins, die zwei folgenden Nächte biwakieren wir.
Übernachtung in einer Hütte oder Biwak. Gehdistanz pro Tag ca. 15 bis 30 km.

9. Tag: Rückkehr ins Camp
Wir kehren ins Camp zurück und geniessen den Abschlussabend mit Hotpot und einem lappländischen, rustikalen Mehr-Gänge-Menü. Je nach Wetterlage können wir an einer Gespannfahrt mit den Huskies teilnehmen.
Übernachtung im finnischen Gästehaus oder Panorama-Tipi.

10. Tag: Individuelle Heim- oder Weiterreise
Transfer nach Ivalo und individuelle Heim- oder Weittereise.

Programm- und Preisänderungen vorbehalten. Das Tagesprogramm wird vor Ort mit den Gäste besprochen und individuell abgestimmt.

Persönliche Beratung

Nature Tours Mitarbeiter Michael Krähenbühl
Michael Krähenbühl

Unverbindliche Anfrage

Preise

  • Preis bei 5 bis 6 Personen, pro Person CHF 2'490.– 

  • Preis bei 3 bis 4 Personen, pro Person CHF 2'980.–

  • Preis bei 2 Personen, pro Person CHF 3'290.–

Leistungen

Leistungen inbegriffen
  • Transfers von Ivalo zum Camp und zurück
  • 2 Übernachtungen im fnnischen Gästehaus (4er Belegung) oder im Panorama-Tipi (2er Belegung, Doppelbett), 4 Übernachtungen im Tipi während der Kanutour, 1 Übernachtung in einer einfachen Hütte, 2 Übernachtungen im Biwak
  • Vollpension (ohne alkoholische Getränke)
  • Sauna und Hotpot Benutzung während der Tage im Camp
  • Begleitung durch Husky wenn gewünscht
  • Schweizer Reiseleitung ab/bis Ivalo
Leistungen nicht inbegriffen
  • Trinkgelder
  • Persönliche Auslagen

Gut zu wissen / Hinweise

Geführte Trekking- und Kanureise mit lokaler, Schweizer Reiseleitung. 

Mittelschweres Trekking und Kanutour, gute Kondition und Ausdauer. Täglich ca. 10 bis 20 km mit dem Kanu oder ca. 15 bis 30 km zu Fuss. Die Etappen können komplett nach Ihren Bedürfnissen angepasst werden. Für die Kanutour sind keine Vorkenntnisse notwendig. 

Ein wichtiger Bestandteil dieser Reise ist das Mitmachen. Camp auf- und abbauen, Feuerholz sammeln, Beeren pflücken, Wasser holen, kochen usw. Das alles gehört zum Abenteuer dazu und alle leisten ihren kleinen Beitrag zum Gelingen der Reise. 

Wir bewegen uns in der Wildnis, abseits der Zivilisation. Wir übernachten im einfachen Tipi oder im Biwak.

Arrangement ab/bis Ivalo. Gerne organisieren wir für Sie die Anreise mit dem Flugzeug oder per Bahn und Bus.

Diese Reise kann an beliebigen Daten ab Mitte Juli bis Mitte September als Privatreise ab zwei Personen organisiert werden. Kontaktieren Sie uns und verlangen Sie eine Offerte. Preis auf Anfrage.

Downloads / Links