Strand Bocas del Toro mit Wald

Leserreise: Panama

Vom Panama-Kanal über Berge und bis hin zu Küsten – eine vielfältige Reise durch das zentralamerikanische Land

Auf unserer Reise durch Panama erkunden wir die malerischen Landschaften und faszinierende Geschichte des Landes. In der Hauptstadt Panama City besichtigen wir den berühmten Panama-Kanal, erkunden die historischen Ruinen der ursprünglichen Kolonialstadt und spazieren durch den Nationalpark Metropolitano. Im El Valle de Antón entdecken wir nachtaktive Tiere und in Las Tablas tauchen wir in die authentische Kultur Panamas ein: Wir erfahren mehr über die Kaffee- und Schokoladenproduktion und kosten das Endergebnis vor Ort. Zum Abschluss der Reise geniessen wir die paradiesischen Strände und das kristallklare Wasser in Bocas del Toro und lassen die Seele baumeln.

Auf einen Blick

Leserreise / Natur & Kultur aktiv
Deutschsprechende Reiseleitung
ab CHF 6'200.-
Gruppenreise (7-14 Teilnehmer*innen)
  • Bootsfahrt durch den berühmten Panama-Kanal 
  • Nacht-Safari im El Valle de Antón
  • Einblicke in Tabak-, Schokoladen- und Kaffeefarmen
  • Besuch lokaler Handwerker*innen in Las Tablas
  • Entspannung in Bocas del Toro an weissen Sandstränden

Reisedaten

Buchbar
Durchführung noch nicht garantiert
17.01.2025 - 01.02.2025 | 16 Reisetage
CHF 6'200.-
Buchbar
Durchführung noch nicht garantiert
14.02.2025 - 01.03.2025 | 16 Reisetage
CHF 6'200.-

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Panama City (-/-/-)
Mit Air France fliegen wir von Zürich nach Panama City mit Ankunft am Abend. Unsere Reiseleiterin Rebecca Hill und unser Fahrer erwarten uns am Flughafen. Anschliessend fahren wir in unser Hotel im Stadtzentrum. Bei Ankunft geniessen wir einen kleinen Imbiss. 
Übernachtung im Hotel Gran Evenia in Panama City 
Fahrzeit ca. 30 Min. 

2. Tag: Teildurchquerung des Panama-Kanals (F/M/-) 
Heute besuchen wir das sogenannte achte Weltwunder: Den Panama-Kanal. Wir werden um 06:30 Uhr im Hotel abgeholt und fahren zum Hafen. Mit dem Boot passieren wir die Miraflores-Schleusen, den Miraflores-See, die Pedro Miguel-Schleuse, den Gaillard-Cut (engste Stelle) und fahren bis zum Gatún-See. Ein eindrückliches Erlebnis. An Bord geniessen wir das Mittagessen und nach ca. vierstündiger Bootsfahrt erreichen wir den Hafen in Colón um ca.16:30 Uhr. Anschliessend fahren wir mit dem Bus zurück nach Panama City und kommen um ca. 18:30 Uhr im Hotel an. Der Rest des Abends steht Ihnen zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel Gran Evenia in Panama City 
Fahrzeit ca. 2.5 Std. / Bootsfahrt ca. 4 Std. 

3. Tag: Panama City Tour und Parque Metropolitano (F/M/-)
Nach dem Frühstück fahren wir um ca. 07:30 Uhr zum nahegelegenen Nationalpark Metropolitano. Er ist der einzige amerikanische Nationalpark, der mitten in einer Grossstadt liegt. Auf einer ca ein- bis zweistündigen Wanderung erhalten wir einen ersten Einblick in Panamas Tier- und Pflanzenvielfalt und begegnen vielleicht einem Titi-Äffchen oder einem Faultier. Anschliessend besuchen wir Ruinen der ursprünglichen Stadt Panama Citys und begeben uns am Ufer entlang zur Altstadt. Sie wird lokal «Casco viejo» oder «Casco antiguo» genannt und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Zu Fuss entdecken wir das historische Viertel mit teilweise originalen Kolonialbauten. Nach dem Rundgang fahren wir zu den Miraflores-Schleusen des Panama-Kanals. Dort erhalten wir einen anderen Blickwinkel auf den Kanal und erfahren über seine Funktionsweisen. Um ca. 15:00 Uhr sind wir zurück im Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 
Übernachtung im Hotel Gran Evenia in Panama City 
Wanderzeit ca. 1 bis 2 Std. 

4. Tag: Montag: Panama City – El Valle de Antón – Nacht-Safari (F/-/A) 
Heute verlassen wir Panama City westwärts in Richtung El Valle de Antón. Das kleine Bergdorf befindet sich in einem alten Vulkankrater in der Provinz Cocle und erfreut uns mit einem angenehmen Klima. Auf dem Weg  dorthin überqueren wir die berühmte Centenario-Brücke und halten an einem lokalen Obst- und Gemüsemarkt. Hier decken wir uns mit frischen Früchten für die Weiterfahrt ein. Nach Ankunft erkunden wir die Umgebung und besuchen den Wasserfall El Macho, «La Piedra Pintada», eine Felswand mit präkolumbianischen Steinzeichnungen, die Schmetterlingsfarm Butterfly Haven und anschliessend geniessen wir eine Gesichtsmaske in den warmen Mineralquellen Pozos Termales. Bei Abenddämmerung brechen wir auf eine ca. zweieinhalbstündige Nacht-Safari auf, dabei passieren wir die Quellschlucht des Rio Antón. Auf den abenteuerlichen Pfaden entdecken wir nachtaktive Tiere und durchqueren mehrere Male den Rio Antón.
Übernachtung im Hotel La Compania el Valle in El Valle de Antón 
Fahrzeit ca. 2 Std. /Wanderzeit ca. 2.5 Std. 

5. Tag: El Valle de Antón – Las Tablas (F/M/-) 
Unsere Fahrt führt uns über die Panamericana weiter Richtung Westen nach Natá de los Caballeros. In diesem Dörfchen befindet sich eine der ältesten Kirchen Panamas aus Kolonialzeiten. Bevor es weiter nach Parita geht, geniessen wir ein typisch panamaisches Mittagessen. In Parita besuchen wir einen lokalen Maskenbildner in seinem Zuhause. Er stellt die typischen «Diablicos-Masken» her. Weiter geht es zu einer Handarbeiterin, die panamaische Nationaltrachten der Frauen namens «Pollera» näht. Um ca. 16:30 erreichen wir Las Tablas. 
Übernachtung im Hotel Presidente in Las Tablas 
Fahrzeit ca. 4 Std.  

6. Tag: Dorfrundgang Oria Arriba und Strand «Playa Venao» (F/M/-) 
Heute Morgen erwartet uns ein kulturelles Programm im versteckten Dorf Oria Arriba in der Provinz Los Santos. Nach ca. eineinhalbstündiger Fahrt erreichen wir den idyllischen Ort. Die Dorfbewohner*innen begrüssen uns mit Musik und einem Erfrischungsgetränk. Wir haben die Möglichkeit, ihnen bei der Herstellung von lokalen Produkten, wie Hüte und Musikinstrumente, über die Schulter zu schauen. Anschliessend besuchen wir eine Zuckerrohrmühle, wo nach traditioneller Art Zuckerrohr verarbeitet wird. Wir gehen weiter zu einer Tabakplantage. Wir lernen, wie die Tabakpflanzen verarbeitet werden. Nach dem Dorfrundgang lädt uns die Gastgeberin zu einem typischen Mittagessen in ihr Haus ein. Der Gesamterlös dieses Ausfluges kommt den Einwohner*innen und der Schule Oria Arribas zugute. Am Nachmittag verweilen wir am Strand «Playa Venao» an der Pazifikküste, bevor es zurück ins Hotel geht.
Übernachtung in Hotel Presidente in Las Tablas 
Fahrzeit ca. 3 Std. 

7. Tag: Las Tablas – Boquete – Rundwanderung (F/-/A)
Nach unserem Aufenthalt in Las Tablas ziehen wir weiter in die westlichste Provinz Panamas, nach Chiriqui. Wir folgen der Panamericana und biegen in die Berge ab, bis wir das Bergdorf Boquete (1200 m) erreichen. Hier  herrscht frühlinghaftes Wetter. Wir haben die Möglichkeit, den Ort auf eigene Faust zu entdecken und anschliessend unternehmen wir eine angenehme Wandertour in der Umgebung. Um ca. 17:00 Uhr erreichen wir unser Hotel. 
Übernachtung im Hotel Tree Trek in Boquete 
Fahrzeit ca. 5 Std. / Wanderzeit ca. 3 Std. .

8. Tag: Boquete – Hängebrückenwanderung und Kaffeetour (F/M/A)
Heute spazieren wir über Hängebrücken und beobachten die Natur von oben. Wie schön, diese andere Perspektive. Wir streifen durch den Nebelwald und vorbei an Wasserfällen. Am Nachmittag besuchen wir eine Kaffeeplantage und bekommen den Anbau, die Ernte und die Verarbeitung der Kaffeefrucht erklärt. Zum Schluss kosten wir natürlich. 
Übernachtung im Hotel Tree Trek in Boquete 
Wanderzeit ca. 2 Std

9. Tag: Boquete – Besuch Schokoladenfarm – Bocas del Toro (F/M/-)
Nach dem Frühstück fahren wir an die Karibikküste, nach Almirante. Dabei überqueren wir die Cordillera de Talamanca, mit einer immer wechselnden Vegetation. Kurz vor Almirante stoppen wir bei einer Kakaofarm. Wir  werden über die Farm geführt und erfahren so einiges über den Herstellungsprozess der Schokolade. Auf dem Weg begegnen wir einheimischen Pflanzen und exotischen Tieren. Mit unserem Besuch unterstützen wir die lokale Community. Anschliessend begeben wir uns zum Bootssteg und steigen auf ein Boot um, dass uns in dreissig Minuten zur Isla Colón bringt. Ein Transfer bringt uns zum Hotel. 
Übernachtung im Hotel Divers Paradise in Bocas del Toro 
Fahrzeit ca. 3.5 Std.  

10. Tag: Bocas del Toro (F/-/-) 
Heute geniessen wir einen programmfreien Tag. Wie wäre es mit einer Fahrradtour zur Playa Bluff oder einer Bustour nach Boca del Drago? Oder Sie erkunden mit dem Wassertaxi weitere Strände und Inseln. Unsere  Reiseleiterin unterstützt Sie gerne bei der Buchung einer optionalen Aktivität (nicht im Reisepreis inbegriffen). 
Übernachtung im Hotel Divers Paradise in Bocas del Toro 

11. Tag: Bocas del Toro (F/-/-)
Nach einem entspannten Tag in Bocas del Toro erkunden wir mit dem Boot die anderen Inseln. Wir starten um 08:30 Uhr und fahren durch die vielbewachsenen Mangrovenwälder und schlängeln uns durch die Meeresgassen bis nach Coral Cay. Auf dem Weg halten wir Ausschau nach Wasservögeln. Das ruhige Meer rund um Coral Cay eignet sich bestens zum Schnorcheln. Für die Verpflegung finden wir lokale, auf Stelzen gebaute, Restaurants, die verschiedene Meeresfrüchte anbieten (nicht im Reisepreis inbegriffen). Weiter geht es zur Isla Basimento, die von Mangroven bewachsen ist und hauptsächlich aus Dschungel besteht. Es existieren keine Strassen oder Landebahnen; entsprechend ist die Insel ausschliesslich mit dem Boot erreichbar. Auf der Insel befinden sich aber kleine Fusspfade und -wege, die zu einem der bekanntesten Strände führen: Dem «Red Frog Beach», benannt nach den roten Pfeilgiftfröschen. Wir geniessen die restliche Zeit auf der Insel und fahren am Nachmittag zurück zur Isla Colón. Um ca. 16:30 Uhr sind wir zurück im Hotel und Sie können den Tag für sich selbst ausklingen lassen. 
Übernachtung im Hotel Divers Paradise in Bocas del Toro 
Bootsfahrt ca. 8 Std. 

12. Tag: Bocas Town (F/-/A) 
Um ca. 13:00 Uhr und nach einer kurzen Fahrt kommen wir in unserem letzten Strandhotel La Carolina an. Es liegt an einer Bucht mit weissem Sandstrand. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 
Übernachtung im Hotel La Coralina Island House in Bocas del Toro 
Fahrzeit ca. 20 Min.

13. Tag: Bocas Town (F/-/A) 
Heute geniessen Sie einen programmfreien Tag. Vielleicht mögen Sie sich am schönen Strand entspannen?   
Übernachtung im Hotel La Coralina Island House in Bocas del Toro 

14. Tag: Rückflug nach Panama City (F/-/A) 
Wir verabschieden uns von der Karibikküste und fliegen am Nachmittag zurück nach Panama City. Unsere eindrückliche Reise schliessen wir mit einem typischen panamaischen Abendessen ab und schwelgen 
zusammen in Erinnerungen.  
Übernachtung im Hotel Gran Evenia in Panama City

15. Tag: Rückflug in die Schweiz (F/-/-) 
Es ist Zeit, Abschied von Panama und unserer Reiseleiterin Rebecca zu nehmen und wieder in die Schweiz zurückzureisen. Das Hotelzimmer steht uns bis zur Abreise zur Verfügung. Wir werden an den internationalen Flughafen Tocumen gebracht. Rückflug in die Schweiz mit Ankunft am Folgetag. 

16. Tag: Ankunft in der Schweiz (-) 
Ankunft in Zürich.

Hinweise: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen 

Programm-, Unterkunfts- und Preisänderungen vorbehalten

Persönliche Beratung

Nature Tours Mitarbeiterin Jazmin Saa
Jazmin Saa

Unverbindliche Anfrage

Reiseroute

Preise

  • Preis pro Person bei 10-14 Personen CHF 6'200.-

  • Zuschlag Kleingruppe bei 7-9 Personen CHF 400.- 

  • Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinbenützung CHF 1'490.- 

Leistungen

Leistungen inbegriffen
  • Flüge Zürich – Panama City – Zürich in Economy-Klasse
  • Flughafentaxen und Treibstoffzuschlag
  • Beitrag für Klima- und Naturschutz (CHF 98.–)
  • Alle Transfers, Überland- und Bootsfahrten
  • Übernachtungen gemäss Programm in Hotels im Doppelzimmer
  • Ausflüge, Wanderungen und Aktivitäten gemäss Programm
  • Mahlzeiten gemäss Programm
  • Lokale, deutschsprechende Reiseleitung ab/bis Flughafen Panama City und Fahrer 
  • Bewilligungen, Gebühren und Eintritte
Leistungen nicht inbegriffen
  • Flugaufpreis je nach Verfügbarkeit
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke 
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten 
  • Trinkgelder 

Gut zu wissen / Hinweise

Geführte Gruppenreise (Leserreise) «Natur & Kultur aktiv» mit deutschsprechender Reiseleitung Rebecca Hill 

Die Wanderungen sind leicht (maximal 3 Stunden) und die Aktivitäten können ausgelassen werden.

Leserreise: diese Reise wird in Zusammenarbeit mit dem Medienpartner Tamedia durchgeführt. Die Reise steht auch Nichtabonnent*innen offen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Downloads / Links

Partner

Bund
Basler Zeitung