Wanderer unterwegs im Dschungel von Borneo

Borneo - Ein Traum für Naturliebhaber

Entdeckungsreise in den Nationalparks von Borneo

Kommen Sie mit uns auf Entdeckungsreise und erleben Sie die Natur hautnah! Streifen Sie durch den Dschungel von Borneo und beobachten Sie eine unglaubliche Vielfalt an Wildtieren in freier Wildbahn. In den vielen Nationalparks erleben Sie per Boot und zu Fuss die Vielfalt der Regenwälder. Sie besichtigen die riesigen Höhlen des Mulu Nationalparks und beobachten die Fledermäuse auf ihrer nächtlichen Jagd. Sie besuchen eine Aufzuchtstation für Orang-Utans. Naturliebhaber und Abenteurer kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten – ein einzigartiges Erlebnis! Am Schluss der Reise haben Sie die Möglichkeit, Ihren Aufenthalt im zauberhaften Gaya Island Resort zu verlängern.

Auf einen Blick

Natur & Kultur aktiv
Englischsprechende Reiseleitung
ab CHF 4'000.-
Individualreise
  • Besuch eines Orang-Utan-Rehabilitationszentrums
  • Übernachtungen in auf Stelzen errichteten Baumhäusern
  • Bootsausflug zu den Inseln Satangs, wo Schildkröten ihre Eier ablegen
  • Beobachtungen von Irawadi-Delfinen, Nasenaffen und Makaken
  • Kleine Wanderungen im bekannten Kota Kinabalu Nationalpark

Reisedaten

Diese Individualreise ist an Ihrem Wunschdatum buchbar.
Wir beraten Sie gerne zur besten Reisezeit und Verfügbarkeit der Unterkünfte.

Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz – Kuching (-)
Flug nach Kuching.

2. Tag: Kuching (-)
Ihr lokaler Reiseleiter empfängt Sie am Flughafen von Kuching. Transfer ins Hotel.

3. Tag: Kuching – Semenggok Orang-Utan-Rehabilitationszentrum – Stadtrundfahrt (F/M/-)
Sie besuchen das Semenggok Orang-Utan-Rehabilitationszentrum. Von der Fütterungsplattform aus werden Sie die Primaten aus nächster Nähe beobachten. Dieses Rehabilitationszentrum wurde eingerichtet, um Orang-Utans, welche aus der Gefangenschaft befreit oder verletzt im Regenwald aufgefunden wurden, wieder auf ein Leben in freier Wildbahn vorzubereiten. Die Tiere können sich auf einem Gelände von 700 ha frei im Wald bewegen. Während der Fütterungszeit bietet sich Ihnen die einmalige Chance, diese vom Aussterben bedrohte Tierart aus nächster Nähe zu beobachten. Bevor die Fütterungszeit beginnt, unternehmen Sie einen kurzen Ausflug durch den unberührten Regenwald und erhalten einen ersten Eindruck der beeindruckenden Natur Sarawaks. Zur Mittagszeit werden Sie nach Kuching zurückkehren und in einem der einheimischen Lokale Ihr Mittagessen einnehmen. Nach dem Mittagessen setzen Sie Ihr heutiges Programm mit einer Stadtrundfahrt durch diese charmante malaiische Stadt fort.

4. Tag: Kuching – Borneo Highlands Resort (F/M/A)
Sie beginnen diesen Tag mit einer ca. 1½-stündigen Fahrt, die sie zur Einfahrt des Borneo Highlands Resort bringt. Von hier werden Sie in einer ca. 20-minütigen Fahrt bergauf zum eigentlichen Resort gebracht, das auf einer Höhe von von 1‘000 m liegt und umgeben ist von ursprünglichem Regenwald. Nach Ihrer Ankunft im Resort, wird Ihr Reisebegleiter Ihnen beim Check-in behilflich sein. Ihre Unterkunft liegt ca. 5 Fahrminuten vom eigentlichen Resortgebäude entfernt. Mit etwas Glück entdecken Sie bereits einige der bunten Vogelarten in den Fruchtbäumen. Das Mittagessen nehmen Sie im Restaurant des Resorts ein (strikt vegetarisch). Nach dem Mittagessen begeben Sie sich mit Ihrem Reisebegleiter auf eine ca. 1-stündige Wanderung durch den Regenwald, die Sie zu einem Aussichtspunkt mit herrlichem Blick auf die indonesische Seite Borneos (Kalimantan) führt. Geniessen Sie die Aussicht! Am späten Nachmittag treffen hier verschiedene Vogelarten ein, die Sie beobachten können. Nach diesem einmaligen Erlebnis werden Sie abgeholt und zurück zum Resort gefahren, wo Sie Ihr Abendessen einnehmen. Nach dem Abendessen setzen Sie Ihr Programm mit einem Nachtspaziergang auf der Suche nach nachtaktiven Tieren fort.

5. Tag: Borneo Highlands Resort – Permai Rainforest Resort (F/M/A)
Am frühen Morgen treffen Sie sich mit Ihrer Reiseleitung und fahren ein weiteres Mal zum Aussichtspunkt über Kalimantan und warten auf das Eintreffen verschiedener Vogelarten. Frühstück wird im Restaurant des Resorts serviert. Nach dem Mittagessen fahren Sie zurück zur Einfahrt des Resorts und von hier nach Kuching und weiter zum Permai Rainforest Resort, Ihrem Zuhause für die nächsten 5 Nächte. Das Resort liegt am Fusse des Berges Santubong und wird Naturliebhaber begeistern. Mitten im Regenwald wurden Baumhäuser auf Stelzen in einer Höhe von ca. 5 m errichtet. Übernachtung in Ihrem Baumhaus.

6. Tag: Sarawak Cultural Village – Nachtpirschfahrt Permai Rainforest Resort (F/-/A)
Nach einem stärkenden Frühstück brechen Sie auf zu einem Ausflug in das Sarawak Cultural Village am Fusse des Mount Santubong. Nur etwa 10 Gehminuten vom Permai Rainforest Resort entfernt, erhalten Sie in diesem Museum vielfältige Informationen über die Stämme der Dayak. Innerhalb dieses für die Besucher Borneos errichteten Parks, finden sich Nachbauten der Behausungen der verschiedenen Bevölkerungsgruppen Sarawaks. Von einem chinesischen Farmhaus über Langhäuser der verschiedenen Dayak-Stämme bis hin zu den sehr einfachen Behausungen der letzten Nomaden Borneos, den Penan, können hier die Bau- und Lebensstile dieser multikulturellen Volksgruppen bestaunt werden. Die Tour beinhaltet eine Aufführung kultureller Tänze der Stämme Sarawaks im klimatisierten Theater des Sarawak Cultural Village. Nach diesem Ausflug kehren Sie zurück in das Permai Rainforest Resort. Nach Anbruch der Dunkelheit unternehmen Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung eine Nachtpirschfahrt durch das Gelände des Permai Rainforest Resort. Langsam suchen Sie entlang der Pfade nach nachtaktiven Tieren und mit etwas Glück sehen Sie fliegende Lemuren, Stabinsekten und verschiedene Schlangenarten sowie schlafende Vögel.

7. Tag: Irawadi-Delfine und Satang Islands (F/M/A)
Heute geht es per Boot zu den Satang Inseln. Unterwegs bekommen Sie möglicherweise die raren Irawadi-Delfine und das eine oder andere Krokodil zu Gesicht! Auf der Insel besuchen sie eingezäunte Stellen, wo Schildkröten geschützt ihre Eier ablegen können. Sie haben Zeit zum Baden und Schnorcheln im klaren Wasser. Picknick-Lunch. Auf dem Rückweg fahren Sie an einer Felsformation vorbei, die von zahlreichen Seevögeln zur Eiablage und zum Nestbau benutzt wird. Nach Ihrer Rückkehr in das Resort steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung.

8. Tag: Bako NP (F/M/A)
Sie fahren zum kleinen Dorf Bako, von wo Sie per Boot in einer halben Stunde den Nationalpark erreichen. Hier unternehmen Sie verschiedene Wanderungen und Spaziergänge, um die einzigartige Flora und Fauna zu entdecken. Insbesondere kann man hier die seltenen, nur auf Borneo heimischen Nasenaffen beobachten. Aber auch Silberblattaffen, Makaken sowie Wildschweine und Warane können Sie mit etwas Glück sehen. Der Ausflug endet mit einer weiteren Bootsfahrt von der Bootsanlegestelle des Nationalparks zurück in das Fischerdorf Bako und von dort zurück nach Permai.

9. Tag: Permai Rainforest Resort (F/-/A)
Tag zur freien Verfügung.

10. Tag: Kuching – Mulu (F/-/-)
Morgens Transfer zum Flughafen und Flug nach Mulu. Dort werden Sie zu Ihrem Resort inmitten des Dschungels gebracht, welches direkt an den Mulu Nationalpark mit seinen weltberühmten Höhlen grenzt. Am Nachmittag gehen Sie zu Fuss auf einem 3 km langen Plankenweg zur Langs Cave und weiter zur beeindruckenden Deer Cave. Nun gilt es, den Einbruch der Nacht abzuwarten, um von der Beobachtungsplattform aus den Flug der Fledermäuse zu ihrer nächtlichen Jagd zu beobachten (abhängig von den Wetterbedingungen). Nach diesem unvergesslichen Erlebnis wandern Sie zurück.

11. Tag: Mulu NP (F/M/-)
Heute Morgen fahren Sie mit dem Boot zur Wind Cave. Diese spektakuläre Höhle ist berühmt für ihre grossen, schlanken Stalaktiten und Stalakmiten. Nach dem Besuch der Wind Cave – die Höhle trägt diesen Namen wegen des Windes, der aus der Höhle bläst und bis zum Eingang spürbar ist -, werden Sie die Clearwater Cave besuchen. Gemeinsam mit Ihrem Reisebegleiter erkunden Sie diese Höhle, die über das längste unterirdische Wassersystem (106 km) Südostasiens verfügt. Geniessen Sie das klare Wasser im natürlichen Becken, das sich ausserhalb der Höhle gebildet hat. Nach einem Picknick kehren Sie in das Resort zurück.

12. Tag: Mulu NP – Kota Kinabalu (F/-/A)
Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen von Mulu für Ihren Flug nach Kota Kinabalu gebracht. Nach Ihrer Ankunft Transfer zum Hotel. Am Abend brechen Sie mit Ihrer Reiseleitung zu einer Stadtrundfahrt durch Kota Kinabalu bei Nacht auf. Diese Stadtrundfahrt schliesst eine Fahrt zum Signal Hill ein, von wo aus Sie einen wunderschönen Überblick über die Stadt und die vorgelagerten Inseln geniessen können. Anschliessend besuchen Sie den Nacht Bazar und nehmen landestypische Köstlichkeiten in einem einheimischen Restaurant ein. Rückkehr und Übernachtung in Ihrem Hotel nach dem Abendessen.

13. Tag: Kinabalu NP (F/M/-)
Nach dem Frühstück setzen Sie Ihr Reiseprogramm mit einem Besuch des Kinabalu Nationalparks fort. Der Kinabalu Park, welcher seit dem Jahre 2000 als UNESCO-Weltkulturerbe bekannt ist, verfügt über eine Fläche von 75 km². Innerhalb dieser Fläche können verschiedene Vegetationszonen erkundet werden, die in dieser konzentrierten Art und Vielfalt wohl einmalig auf der Welt sind. Der Park liegt am Fusse des Mount Kinabalu, der mit einer Höhe von 4'102 m die höchste Erhebung zwischen dem Himalaya und Papua Neuguinea darstellt und gleichzeitig Sabahs grösste Attraktion ist. Am Morgen fahren Sie gemeinsam mit Ihrem Reisebegleiter entlang der malerischen Landschaft der Crocker Range zum Kinabalu Park mit seiner faszinierenden und einmaligen Vegetation (Fahrtdauer ca. 2 Std.). Auf einer Höhe von 1'540 m besuchen Sie, nach der Besucherregistrierung, das Schulungszentrum und den botanischen Garten mit seiner Vielzahl an Orchideen-, Rhododendron-, Farn- und Kannenpflanzenarten. Erfahren Sie während einer Wanderung durch den Regenwald mehr über die Vegetationsarten dieses ausgezeichneten Parks. Mittagessen im Park. Rückfahrt zu Ihrem Hotel in Kota Kinabalu nach dem Mittagessen und Übernachtung in Ihrem Hotel.

14. Tag: Kota Kinabalu – Singapur oder Badeverlängerung auf der Gaya Island Resort (F/-/-)
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. Gegen Mittag Flug nach Singapur. Sie haben Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Badeverlängerung im Gaya Island Resort möglich. Nur 15 Minuten mit dem Schnellboot von der Stadt Kota Kinabalu entfernt. Der Flughafen ist in 40 Minuten zu erreichen.

15. Tag: Singapur – Zürich (-)
Kurz nach Mitternacht Weiterflug nach Zürich. Ankunft in der Schweiz frühmorgens.

Hinweise: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Programm- und Preisänderungen vorbehalten

Reiseroute

Preise

  • Richtpreis pro Person bei 2 Personen CHF 4'250.–

  • Richtpreis pro Person bei 4 Personen CHF 4'000.–

  • Einzelzimmerzuschlag CHF 650.–

Leistungen

Leistungen inbegriffen
  • Linienflug in Economyklasse inkl. Taxen
  • Inlandflüge gemäss Programm in der Economyklasse
  • Alle Transfers und Transporte gemäss Programm
  • Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Mahlzeiten gemäss Programm
  • Lokale, wechselnde englischsprachige Reiseleitung
Leistungen nicht inbegriffen
  • Flugaufpreis falls die kalkulierte Tarifklasse nicht mehr verfügbar ist
  • Tourismustaxe von zurzeit RM10/Zimmer/Nacht (ca. CHF 2)
  • Persönliche Ausgaben
  • Getränke
  • Zusätzliche Mahlzeiten
  • Trinkgelder

Gut zu wissen / Hinweise

Individualreise "Natur & Kultur aktiv" mit lokaler, englischsprachiger Reiseleitung.

Tierbeobachtungen: Die Tierbeobachtungen bei dieser Reise finden im Dschungel statt, d.h. es kann keine Garantie gegeben werden, dass alle beschriebenen Tierarten gesichtet werden.

Transfers: Auf dieser Privattour werden bestimmte Boots- und Landtransfers mit anderen Reisenden durchgeführt.

Badeverlängerung im Gaya Island Resort: Preis auf Anfrage. Zimmerkategorie Bayu Villa inkl. Frühstück und Transfers. Das Gaya Island Resort ist Teil eines Naturschutzgebietes. Es wird eine Tagesgebühr von RM 30 (ca. CHF 8) für die erste und RM 20 (ca. CHF 5) für die folgenden Nächte pro Person vor Ort verrechnet.

Klima: Die beste Reisezeit in Borneo ist vor allem abhängig von den Niederschlägen zu betrachten. Die Temperaturen ändern sich ganzjährig kaum, so dass sie für die beste Reisezeit nicht entscheidend sind. Eine Reise auf auf Borneo ist vor allem im den Zeitraum zwischen März und September zu empfehlen.

Individualreise: Die vorgeschlagene Reise kann Ihren individuellen Wünschen angepasst werden. Ebenso können wir Ihnen zusätzlich ein Vor- und/oder Nachprogramm offerieren. Gerne erstellen wir Ihnen ein entsprechendes Angebot.

Downloads / Links

Persönliche Beratung

Nature Tours Mitarbeiterin Sylvie Heimlicher
Sylvie Heimlicher

Unverbindliche Anfrage